-- Christian Hinrichsen -- Diplomkaufmann Kommunikationstrainer, Einzel- und Teamcoach, Mediator für privat, Kita, Schule, soziale Einrichtung und Firmen aller Art

 

 

 

 

 

 

Gästebuch


Herzlich willkommen im Gästebuch!

 

Ich freue mich über Anregungen, was besser sein könnte und über Bemerkungen, was gefällt, weil ich gerne einen Beitrag zu einer aufrichtigen und friedvollen Welt leisten möchte - möge er auch noch so klein und bescheiden sein.

 

"Alles, was es wert ist getan zu werden, ist es auch wert unvollkommen zu tun"
Marshall B. Rosenberg

 

Tausend Dank!

Christian Hinrichsen 

 


15. Februar 2017

Sehr geehrte Gäste,


aufgrund von erhöhtem Spamaufkommen beim Gästebucheintrag gebe ich Einträge nur noch manuell frei. Und ich gebe jeden "echten" Eintrag frei. Das verspreche ich Ihnen.


Mit herzlichem Gruß,

Christian Hinrichsen

137 Einträge auf 14 Seiten

Joanna Mikowitsch

20.11.2017
23:01
Lieber Christian!
Ich kann mich nur Felix seinen Worten anschließen.
An nur einem einzigen Tag haben wir etwas unglaubliches erlebt und geschaffen. Unsere Gruppe ist durch ein Wechselbad der Gefühle '' Einer für alle, alle für einen''.
Deine Kompetenz und authentische Art haben es ermöglicht, dass wir einen Blick hinter die Fassade werfen konnten, und somit am Ursprung zu arbeiten.
Ich hoffe sehr, dass es ein Wiedersehen gibt.
Danke für deine vollste Aufmerksamkeit und Empathie!

Lieben Gruß aus Innsbruck

Felix Schwarz-Gewallig

20.11.2017
22:23
Ganz besonderen Dank möchte Dir, lieber Christian, sagen. Deine dermaßen freundliche, lockere und vor allem hoch einfühlsame Art mit progressiver Struktur zu verbinden, habe ich als sehr lehrreich und einzigartig empfunden.
An nur einem Tag Seminar konnte ich ein neues Werkzeug für meinen Lebensweg gewinnen, das Herzen öffnet. Ein Schlüssel zu sich selbst und zu einem bewussten, direkten und liebevollen Umgang miteinander.
Unsere Gruppe konnte durch die achtsame Kommunikation sämtliche Fassaden fallen lassen, um emotionalem Wachstum freien Lauf zu lassen.

Herzlichsten Dank und liebe Grüße!

Hanni Buckel

03.10.2017
17:17
Das Paarseminar hat mir klar gemacht, wie heilsam es sein kann, in einem Konflikt nach den unbefriedigten Bedürfnissen des Partners zu suchen, die seiner Aussage und seinem Verhalten zugrunde liegen. Vielen Dank, lieber Christian.

Hanni Buckel

12.01.2017
12:19
Ich sehe eine Chance, mit GFK die nächste Partnerschaft glücklicher zu gestalten

Micha G.

10.01.2017
22:33
Ich bin dabei :-)

An der GFK und dem Angebot reizt mich, dass ich damit meine Kommunikation und mein Empathiebewußtsein verbessern kann, sodass es weniger unnötigen Streit gibt.

Moira Thiele

14.11.2016
11:38
GFK-Tage 20116 in Milbertshofen - Workshop
Lieber Christian,
dein Kurzseminar in Milbertshofen fand ich sehr gut, sowohl vom Inhalt her als auch, wie du auf die Themen und Leute eingegangen bist - mir war vorher nicht bewusst, dass man mit GFK so tief in die Themen hineinkommen kann; es hat mich mehr berührt und mir mehr geholfen, als ich es von so wenigen Stunden erwartet hätte. Deine Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen, ist zugleich locker, ernstnehmend und einfühlsam. Vielen Dank! Moira

Marika Metz

04.10.2016
15:23
Lieber Christian.
Vielen Dank für das lebendige und aufschlussreiche Grundlagenseminar für GFK letzte Woche in Dießen. Deine authentische einfühlsame Art hat mir sehr gut gefallen, auch deine Art zu vermitteln hat mich begeistert. Ich konnte sehr viel mitnehmen und werde wieder ein Seminar bei dir buchen. Bis dahin, alles Liebe und mach weiter so! Herzliche Grüße aus dem Allgäu. Marika

Christel Heil

12.07.2016
15:12
Lieber Christian,

weißt Du, wie oft Du mir erklärt hast, wie Du das meinst mit dem Spüren von Gefühlen? Drei mal? Fünf mal? Jetzt weiß ich, dass ich das schon oft gemacht habe (am Telefon mit jemand anderem, vor einigen Wochen auch mit einer Freundin zusammen) und am Sonntag musste ich es noch mal von Dir wissen, es war wirklich dringend, weil ich Angst vor weiteren Schmerzen hatte. Und Du hast es mir wieder erklärt und gesagt, dass Du mir nochmal Deine Aufzeichnungen dazu schicken wirst...

Als ich zu Hause war, hab ich in der "Empathischen Zeit" einen Artikel gelesen, der die Sache endlich erhellt hat. "Einfühlungshilfe für Gefühlsmuffel" . Das wars, vielleicht habe ich ja jetzt kapiert.

Dir, lieber Christian danke ich für so große Geduld und die vielen Gespräche, die Du mir immer wieder schenkst.

Fridolin Artmann

08.07.2016
10:43
Lieber Christian,
danke für das Seminar!
Meine Erwartungen, in das Thema weiter einzutauchen wurden bei weitem übertroffen.
Ich gehe wertschätzend ins Leben!

Danke
Fridolin

Doreen Artmann

05.07.2016
23:01
Ich war erst skeptisch, was die GFK betraf, da ich bereits ein paar Übungen mit Freunden gemacht hatte und ich irgendwie nicht so recht wusste, was ich eigentlich noch sagen durfte...
Christian hat mich da auf eine ganz liebevolle Art in die richtige Richtung lenken können.
Die 2 Tage mit Ihm, als Seminarleiter waren für mich und meine Familie eine echte Bereicherung.
Ich möchte gerne die GFK weiterhin vertiefen und ich danke Dir, dass Du so einfühlsam und "echt" alles weiter gegeben hat.

Lieben Gruß und ein herzliches Dankeschön an Dich!

Alles Liebe, Doreen

Seite 1 von 14

Oktober 2012 ... der Beitrag der Seminarteilnehmerin hat nicht ins Gästebuch gepasst. Sie hat mich gebeten es dennoch hier zu veröffentlichen. Vielen Dank!!!

 

Neulich hatte ich ein „Monstergespräch“,also ein für mich sehr schweres Gespräch vor mir mit einer Person, mit der ich einen Konflikt hatte; die erstens ununterbrochen redet und über die ich zweitens allerhand negative Urteile in mir trug. Meine Freundin meinte vorher zu mir: „Mit der Frau kannst Du nicht reden. Mit der kann niemand reden,da hilft auch keine GFK!“

 

Es kam dann in der Realität alles ganz anders… Mit der Hilfe von Christian und meiner Übungsgruppe und eigener, intensiver Vorbereitung an den Tagen davor gelang mir sowas wie ein kleines „Wunder“… Es war mir tatsächlich möglich, für die Dauer des Gesprächs all meine negativen Urteile über diese Person komplett hintenanzustellen und mich sehr präsent und empathisch auf sie und „ihre Welt“ einzulassen. Meine Sorge, ich würde bestimmt nicht zu Wort kommen und deshalb total frustriert sein, war unbegründet, denn irgendwie habe ich es (mithilfe des vorherigen Übens!) hingekriegt, sie rechtzeitig (gewaltfrei) zu unterbrechen, ohne eine Kränkung auszulösen. Dabei machte ich die für mich frappierende, neue Erfahrung, dass das Unterbrechen nicht nur eine Hilfe für mich, sondern sogar für sie selbst war, weil sie so wieder zu ihrem eigentlichen Kern, ihren Gefühlen und Bedürfnissen zurückkommen konnte. Unter diesem Aspekt habe ich Unterbrechen noch nie vorher gesehen! Ansonsten gelang es mir über die ganze Dauer des Gesprächs, eine echte, offene und ehrliche Verbindung zu der Frau herzustellen. In dieser Atmosphäre konnte auch sie ehrlich und offen sein. Das führte wiederum dazu, dass sie mir Dinge sagte, mit denen ich vorher nicht gerechnet hatte – ich musste allerhand Vorurteile und Interpretationen korrigieren; ich war in einigen Einschätzungen einfach falsch gelegen! Gleichzeitig war aufgrund der guten Verbindung möglich, dass auch ich meinen Standpunkt darstellen konnte und auf wirkliches Gehör bei ihr traf – auch damit hätte ich fast nicht gerechnet. Am Ende kamen wir ganz leicht zu einer Lösung (ich bestand mit etwas Nachdruck darauf, dass klare Vereinbarungen getroffen werden). Wir verabschiedeten uns spürbar erleichtert und herzlich (sie lud mich zur Geburtstagsfeier ein), und ich hatte den Eindruck, dass wir jetzt beide durch die gemeinsame Aus- und Absprache zur Erfüllung unserer jeweiligen Bedürfnisse kommen können.

 

Ich bin allen GFK-Begleiterinnen und -Begleitern, hier speziell Christian, sehr dankbar für ihre empathische Unterstützung, konkreten Tipps und ihre Ermutigung („das kriegst Du hin, ich spür das!“). Ich spüre nicht nur Erleichterung, sondern regelrechte Begeisterung darüber, was GFK „kann“, bzw. was ich mit GFK kann…. J

 

(Eine Seminarteilnehmerin 2012; nein, das ist kein ausgedachter Werbetext. Es ist alles echt)


 


 


 

 

Nehmen Sie bitte Kontakt auf unter

gewaltfrei-fuenf-seen-land[at]t-online.de oder 0176 44434014


Sie wollen regelmäßig über meine Angebote informiert werden? 

monatlicher Infobrief

 

 

Büro, Coaching-, Mediations- und Seminarraum in Dießen

  

 

 

 

Vortrag+Grundlagen, 220 €, 1.12.-3.12.2017 in Dießen

 

Schuld und Scham - Die Befreiung zum mehr Lebensfreude und Leichtigkeit, Samstag, 9. Dezember 2017, 90 €, in Dießen

  

"Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören" Vortrag 23.2., 10 €+Grundlagenseminar, 23.-25. Februar, 220 €, in Dießen - für Paare und Beziehungsinteressierte

 

 

 

 


Jahrestraining: 21 Tage tiefe Integration anhand Deines Herzensprojektes, Jan bis Nov 2018

  

Familienfreizeit: GFK, Yoga und Achtsamkeit, JH Possenhofen Starnberger See, 4.-11. Aug 18 / 3.-10. Aug 19