Grundlagenwebinar

Achtsame Kommunikation (GFK) in sechs Teilen

6 Module à 2 Stunden * 90-600 € nach Selbsteinschätzung * inklusive Material zum Nachlesen, Übungen und Nachbereitungsmails * Termine siehe unten



Anmeldung • • • •  Unser Ausbildungsplan




Worum geht es in dem Webinar?


  • Wie soll das nur gehen, sich auch als Paar wieder zu begegnen?

=> Raum schaffen in all dem Stress ... auch Raum für Begegnung.




  • Nimmst du Dinge oft persönlich und wirst verletzt (von deinen Kindern? von deiner PartnerIn)?

=> Du lernst, das immer mehr beim anderen zu lassen und gut für dich zu sorgen



  • Fühlst du dich oft nicht gehört oder verstanden? Wünschst du dir mehr Kooperationsbereitschaft (PartnerIn, Kinder, von dir selbst)? 

=> Du findest Möglichkeiten, was du dafür tun kannst


  • Fragst du dich, wie du auch im Alltag gut für dich sorgen kannst, trotz schlafloser Nächte?

=> Du übst Wege ein, wie du einfach nur bei dir sein kannst ... Durchatmen in Gelassenheit und mehr Leichtigkeit, außerhalb des Funktionsmodus


  • Bist du genervt vom Alltag und denkst im Schweigen der Kinder Ruhe für dich zu finden?

=> Ist da der Wunsch gut mit dir verbunden zu sein und gleichzeitig deinen Kindern ein empathisches Gegenüber zu sein? Wege finden, ganz bei sich zu sein, unabhängig vom Gegenüber ... das wär's, oder?



In diesem Webinar lernst du, Gestaltungsmöglichkeiten eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen, um mehr das Leben zu führen, das du führen willst – ganz im Sinne von “Ich bin Ich - Du bist Du - der Weg in ein wahrhaftiges WIR”.


Wann und wo findet es statt?


auf Zoom (du brauchst hierfür eine Kamera)


je 20-22 Uhr


Sonntag, 19.06.2022

Sonntag, 26.06.2022

Sonntag, 03.07.2022

Sonntag, 10.07.2022

Sonntag, 17.07.2022

Sonntag, 24.07.2022


Mit Heidi Hahn 

und/oder Christian Hinrichsen



je 20-22 Uhr


Sonntag, 18.09.2022

Sonntag, 25.09.2022

Sonntag, 02.10.2022

Sonntag, 09.10.2022

Sonntag, 16.10.2022

Sonntag, 23.10.2022


Mit Heidi Hahn 

und/oder Christian Hinrichsen



Anmeldung • • • •  Unser Ausbildungsplan



Was kostet die Teilnahme?


Für uns zählt jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen!


Deshalb bieten wir bei den Teilnehmerbeiträgen eine sehr große Bandbreite an, innerhalb derer sich die Teilnehmenden für einen Beitrag entscheiden können. Wir vertrauen dabei darauf, dass es ausreichend Menschen gibt, die die Idee des sozialen Ausgleichs unterstützen wollen und deshalb einen Beitrag im oberen Spektrum wählen. Und dass die Menschen, denen es finanziell gerade nicht gut geht, sich bedenkenlos (oder: ganz selbstverständlich) im unteren Bereich einordnen.


Bitte prüfe für dich, in welcher der beiden der folgenden Kategorien du dich einordnen würdest und welcher Beitrag sich für dich stimmig anfühlt:


Förderbeitrag, damit andere die Möglichkeit haben, dabei zu sein: 600-400 €
Normalbeitrag
, weil du dir zwar Urlaube leisten kannst, andere unterstützen dir zu weit geht: 450-250 €
Möglichkeit
, du bist es genauso wert, wie alle anderen, nur finanzielle Ressourcen sind echt knapp. Z.B. kannst du dir keinen Urlaub leisten, ordne dich gerne hier ein: 300-90 €

 


 

Anmeldung • • • •  Unser Ausbildungsplan


 

Was brauchst du dafür?


Da wir einen geschützten und vertrauensvollen Raum schaffen wollen, in dem sich Menschen wirklich zeigen können, sehen wir zwei Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Online-Angeboten:


1. Einverständnis mit der Vertraulichkeit:

Nimm nur teil, wenn du damit einverstanden bist, die Namen und Geschichten der anderen TeilnehmerInnen für dich zu behalten.


2. Bereitschaft und Möglichkeit, dich zu zeigen:

Für uns ist es wichtig, dass alle TeilnehmerInnen ihre Kamera anschalten und ihr Gesicht zeigen. Du brauchst also eine Kamera für die Teilnahme an diesem Angebot.


Anmeldung • • • •  Unser Ausbildungsplan

 

 



Wie ist das Webinar aufgebaut?


  • 6 Webinarsessions à 2 Stunden, verteilt über mindestens 5 Wochen (1x pro Woche)
  • interaktive Gestaltung mit Übungen und Kleingruppenarbeit
  • Fotoprotokoll von gemeinsam erstellten Charts und Inhalten
  • umfangreiches Skript (knapp 100 Seiten) als pdf inklusive – als gebundene Ausgabe für 15 € extra (inklusive Porto innerhalb Deutschland)
  • Aufzeichnung der Webinar-Module ist möglich, wenn alle TeilnehmerInnen damit einverstanden sind. Für nachhaltiges Lernen kannst du dir in einem begrenzten Zeitraum das Modul immer wieder ansehen.
  • Mails mit konkreten Aufgabenstellungen für den Zeitraum zwischen den Webinarterminen zum nachhaltigen Üben, Wiederholen und Vertiefen des Gelernten
  • Raum für dich: die kleine Gruppe mit 3 bis 10 TeilnehmerInnen bietet einen engen, vertrauensvollen Rahmen, in den sich alle mit den eigenen Fragen und Themen einbringen können
  • Die zwei TrainerInnen stehen für Fragen während des Webinarzeitraums telefonisch zur Verfügung
  • Für die Dauer des Webinars kannst du bei den TraineInnein Einzelcoachings zum halben Preis von 40 € pro Std. vereinbaren
  • Vernetzung mit anderen: Du wirst im Webinar herzlich dazu eingeladen, euch untereinander zu vernetzen und miteinander zu üben



Mit welchen Inhalten beschäftigen wir uns in diesem Webinar?


Modul 1: 

  • Was ist Achtsame Kommunikation? 

  • Wie möchte ich, dass wir Menschen einander begegnen? 

  • In welchen Situationen ist es für dich besonders schwierig (Bestandsaufnahme)

  • Was hindert uns an tiefer, wertschätzender Verbindung? (Kommunikationssperren nach Thomas Gordon)

  • Was ist ein Problem, was ein Konflikt, was Gewalt?

  • Wie höre ich mein Gegenüber (vor allem in Konflikten)?


Modul 2:

  • Wie entstehen Missverständnisse und damit 70% aller Konflikte?

  • Wie verhindern unsere Sichtweisen ein respektvolles Miteinander und wie können wir das verändern?

  • Wahrnehmung/Beobachtung <=> Interpretation, Schlussfolgerung

  • Glaubenssatz <=> Wahrheit


Modul 3:

  • Gefühle <=> Pseudogefühle (Gedanken)

  • Wie entstehen Gefühle? 

  • Wie können wir konstruktiv mit ihnen umgehen?

  • Die biologische Bedeutung von Gefühlen

  • Bedürfnisse <=> Strategien

  • Der Weg zu mehr Handlungsspielraum und Freiheit


          Modul 4: 

          • Bitten <=> Forderungen

          • Was macht eine sinnvolle Bitte aus, die die Kooperationsbereitschaft des Gegenübers erhöht?

          • Wie können wir die vier Schritte nutzen, um unserem Gegenüber wertschätzend mitzuteilen, wie es uns geht und was wir uns wünschen?

          • Wie können wir authentisch ausdrücken, was uns wichtig ist? (Sei nicht nett, sei echt!)

          • Wie können wir wertschätzend Grenzen setzen und entspannt mit einem Nein umgehen?


          Modul 5: 

          • Was ist Empathie und womit wird sie häufig verwechselt?

          • Was blockiert Empathie? 

          • Wie kann ich in eine empathische Haltung kommen und welche Stolpersteine gibt es auf dem Weg?

          • Wie kann ich Empathie verbalisieren? 

          • Wie kann ich nachhaltig üben, auch in schwierigen Situationen empathisch zu sein?


          Modul 6: 

          • Ein tiefer Selbstempathieprozess: Umgang mit Wut, Ärger, Schuld und Scham

          • Üben, üben, üben

          • Wie geht es weiter? Ein Ausblick 




           

          Die TrainerInnen



          Christian Hinrichsen


          Als ehemaliger IT Consultant (10 Jahre) mit internationaler Erfahrung im Projektmanagement und als Vater von sechs Kindern zwischen 1990 und 2006 geboren, bringe ich mein umfangreiches persönliches Erleben lebendig in die Angebote mit ein.


          Seit 2012 arbeite ich als Trainer, Coach und Mediator für Privat, Unternehmen, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen.


          "Die ersten 20 Jahre unseren Lebens tun alle um uns herum alles, um uns ein Gewissen einzuimpfen, was uns genau sagt, was falsch und was richtig ist.
          Den Rest des Lebens sind wir damit beschäftigt, das wieder los zu werden, um herausfinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben."



          Heidi Hahn


          "Wer im Dunkeln sitzt, zündet sich einen Traum an" (Nelly Sachs)

          Ich bin Mutter von 5 Kindern, geboren 1991, 1993, 1996, 2000 und 2013. Mit meinem jüngsten Sohn und meinem Partner - Christian Hinrichsen - lebe ich in der Nähe des wunderschönen Bodensees, von dessen Ufer aus man die Berge sieht, welche ich sehr liebe.


          Erste Erfahrungen mit der Achtsamen Kommunikation machte ich im Jahr 2016 während einem Paarseminar. Seit dem Vertiefungsseminar bei Christian trägt die Achtsame Kommunikation in meinem Leben sehr dazu bei, immer öfter die nährende, wärmende, liebevolle und tiefe Verbindung zu mir besonders nahestehenden Menschen zu erleben, die mir wichtig sind. In Situationen, die ich als Konflikt erlebe, steckt für mich inzwischen Wachstumspotenzial, und ich sehe darin eine Entwicklungsmöglichkeit. Ich bin überwältigt von den Veränderungen, die durch die Achtsame Kommunikation in meinem Leben stattgefunden haben und immer noch stattfinden.


          Es ist mir ein Herzensanliegen, andere Menschen empathisch auf ihrem Weg zu begleiten, damit sie sich selbst in Tiefe begegnen und die Beziehungen leben können, die für sie bereichernd und heilsam sind. Ich genieße die spannenden und intensiven Begegnungen bei Seminaren, Webinare, Mediationen und Einzelcoaching - vielleicht auch bald mit Dir?

           


          Hast Du noch Fragen?


          Melde dich gerne bei Heidi per mail:

          Heidi.Hahn(at)zu.de oder per Tel: 0176 63223343

          oder bei Christian bevorzugt per Tel: 0176 44434014

          oder per Mail: kontakt@AkademieAchtsameKommunikation.de



          Du magst regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?
          verschiedene Emailverteiler




          Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation ist Christian Hinrichsen

          Alle anderen TrainerInnen sind unabhängig und frei. Sie treten unter diesem Dach gemeinsam auf und handeln wirtschaftlich auf eigene Rechnung.


          Umsatzsteuer-ID DE284598084   


           
           
           
          E-Mail
          Anruf