Einführung in die Achtsame Kommunikation in sechs Modulen


 


Bist du oft stark in der Bewertung über dich und versuchst, dich zu verändern?
=> Magst du lernen, dich voll und ganz anzunehmen und einzulassen auf das, was in dir ist? 


Versuchst du oft, alles zu kontrollieren – dich, die Umstände und andere?

=> Würdest du gerne mehr loslassen und darauf vertrauen, dass alles einen Sinn und seine Berechtigung hat? 


Hast du Gefühle und Anteile, die du schwer ertragen kannst und am liebsten loswerden willst? 

=> Magst du lernen, all deine Gefühle als Kraftquelle zu nutzen für das, was dir wirklich wichtig ist im Leben?


Schaust du oft mehr auf andere und kommst dabei selbst viel zu kurz?

=> Magst du Wege finden, wie du stark und gleichzeitig liebevoll für dich einstehen kannst?


Versuchst du oft, die Erwartungen anderer zu erkennen und zu erfüllen?

=> Möchtest du DEINEN Weg finden und das, was DU wirklich willst?

 

=> In diesem Webinar lernst du, deine Sichtweise auf dich selbst zu hinterfragen, einen liebevollen Blick auf dich zu richten und alles, was in dir ist, anzunehmen. So kannst du die Ressourcen all deiner Anteile und Gefühle erkennen und sie als Kraftquelle nutzen, um wirklich das Leben zu führen, das du möchtest.


 

Wie ist das Webinar aufgebaut und was bekommst du? 


  • 6 Webinarsessions à 2 Stunden, verteilt über 5 Wochen (1x pro Woche)

  • Interaktive Gestaltung mit Übungen und Kleingruppenarbeit
  • Fotoprotokoll von gemeinsam erstellten Charts und Inhalten
  • Mails mit konkreten Aufgabenstellungen für den Zeitraum zwischen den Webinarterminen zum nachhaltigen Üben, Wiederholen und Vertiefen des Gelernten
  • Raum für dich: die kleine Gruppe mit 3 bis 8 TeilnehmerInnen bietet einen engen, vertrauensvollen Rahmen, in den sich alle mit den eigenen Fragen und Themen einbringen können
  • Die Trainerin steht für Fragen während des Webinarzeitraums telefonisch zur Verfügung
  • Für die Dauer des Webinars kannst du bei der Trainerin Einzelcoachings zum halben Preis von 40€ pro Std. vereinbaren.
  • Vernetzung mit anderen: Ich lade euch herzlich dazu ein, euch untereinander zu vernetzen und gemeinsam zu üben.


Anmeldung


Wann und wo findet es statt?

Mittwoch, 3. November 2021

Mittwoch, 10. November 2021

Mittwoch, 17. November 2021

Mittwoch, 24. November 2021

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Mittwoch, 8. Dezember 2021


jeweils von 14 bis 16 Uhr auf Zoom


Anmeldung


Was brauchst du dafür?


Da wir einen geschützten und vertrauensvollen Raum schaffen wollen, in dem sich Menschen wirklich zeigen können, sehen wir zwei Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Online-Angeboten:


1. Einverständnis mit der Vertraulichkeit:

Nimm nur teil, wenn du damit einverstanden bist, die Namen und Geschichten der anderen TeilnehmerInnen für dich zu behalten.

2. Bereitschaft und Möglichkeit, sich zu zeigen:

Für uns ist es wichtig, dass alle TeilnehmerInnen ihre Kamera anschalten und ihr Gesicht zeigen. Du brauchst also eine Kamera für die Teilnahme an diesem Angebot.


Was kostet die Teilnahme?


Für uns zählt jeder Mensch, unabhängig von seinen Ressourcen!

Deshalb bieten wir bei den Teilnehmerbeiträgen eine sehr große Bandbreite an, innerhalb derer sich die Teilnehmenden für einen Beitrag entscheiden können. Wir vertrauen dabei darauf, dass es ausreichend Menschen gibt, die die Idee des sozialen Ausgleichs unterstützen wollen und deshalb einen Beitrag im oberen Spektrum wählen. Und dass die Menschen, denen es finanziell gerade nicht gut geht, sich bedenkenlos (oder: ganz selbstverständlich) im unteren Bereich einordnen.


Bitte prüfe für dich, in welcher der beiden der folgenden Kategorien du dich einordnen würdest und welcher Beitrag sich für dich stimmig anfühlt:

Normalbeitrag (für Menschen, die sich Urlaube leisten können): 250€-600€

Möglichkeit für Menschen, die wenig Geld haben und sich keine Urlaube leisten können: 90-300€


Anmeldung


Mit welchen Inhalten beschäftigen wir uns in diesem Webinar?


  • Was sind Gefühle und wie entstehen sie? Wozu sind „negative“ Gefühle gut und wie können wir konstruktiv mit ihnen umgehen lernen?
  • Was sind Bedürfnisse und wie erkenne ich, was mir wirklich wichtig ist? Der Weg von Fixierung hin zu mehr Handlungsspielraum und Freiheit
  • Wie kann ich auch widerstreitende Anteile in Einklang bringen?
  • Wie kann ich lernen, klar und selbstbewusst auszudrücken, was ich gerne hätte und dabei in der Eigenverantwortung und Gelassenheit bleiben?
  • Wie setze ich liebevolle Grenzen und wie gehe ich mit dem Nein von anderen um?
  • Was ist eigentlich Selbstempathie und wie kann ich diese immer tiefer in mein Leben bringen? 

Anmeldung     


Wer leitet es? 


Suki Klohn

Suki Klohn ist Trainerin und Coach auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation und liebt es, kreativ zu sein, alles zu hinterfragen, Neues zu lernen und anderen Menschen etwas beizubringen. Ihr Ziel von Klein auf: Einen großen Beitrag zum Frieden in der Welt zu leisten. Mit Herzlichkeit, Authentizität und ihrer jugendlichen Energie hat Suki bereits viele Menschen begeistert, wieder mehr in Einklang mit sich selbst und ihren Werten zu leben, tiefere Verbindungen zu erschaffen und vertrauensvollere, erfüllendere Beziehungen zu leben.


Hast du noch Fragen?

Melde dich gerne bei Suki per Mail an suki@weltverbunden.de 



Du magst regelmäßig über unsere Angebote informiert werden?

 

Inhaber der Akademie Achtsame Kommunikation ist Christian HinrichsenAlle anderen TrainerInnen sind unabhängig und frei. Sie treten unter diesem Dach gemeinsam auf und handeln wirtschaftlich auf eigene Rechnung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

"Beziehung nähren durch ein anderes Hinhören?" Vortrag 16. Okt, 10 €, Grundlagenseminar, 16.-18. Okt, 260 €, zu zweit 495 €, in Schondorf am Ammersee, inkl Mittagessen, max 10 TN - für Menschen die Inspiration in Ihrer Beziehung schätzen