Wenn Menschen etwas tun, was uns stört, dann möchten wir, dass sie ihr Verhalten ändern.
Ihr Verhalten ändern, das können Menschen nur, wenn wir sie klar und direkt ansprechen.
Ihr Verhalten ändern, das wollen Menschen nur, wenn wir wertschätzend mit ihnen umgehen.

 

Erfolgreich im menschlichen Miteinander sind wir also nur dann, wenn wir beides zusammenbringen: Klar und direkt sein und den Wert des Gegenüber schätzend.“

 

(Zitat von Klaus Karstädt – international zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation, CNVC)

 

 

Wertschätzende Kommunikation im Fünf-Seen-Land

 

Als SAP CRM und SAP BI Unternehmensberater hatte ich viel mit Menschen zu tun ... 

 ... viel mit Konflikten wie,  

 

"das Thema ist politisch - ein ganz heißes Eisen" -  

"der ist karrieregeil, echte Zusammenarbeit ist nicht möglich"

"hüte Dich vor dem, der lässt Dich fallen, wie eine heiße Kartoffel"

 

Wie entstehen Gefühle? - Wer macht uns Gefühle?

... erlebte in Workshops, dass man nicht zum Punkt kam, sich an Lösungswegen aufrieb, gegenseitig entwertete oder überging.

 

Mit der wertschätzenden Kommunikation (Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, kurz GfK) geht es erst darum zu schauen, was die Absicht ist, worum es wirklich geht, die eigentliche Motivation. Danach - so meine Erfahrung - ist eine ganz andere Kraft vorhanden, gemeinsam an einem Strang zu ziehen - gemeinsame Ziele zu definieren - ohne Kompromisse, so dass die Zeit davor hervorragend investiert ist ...  

mehr 


---- Christian Hinrichsen ---- -- Kommunikationstrainer -- Vater und Ehemann

Als Vater von 6 Kindern - zwischen 1990 und 2006 geboren - in einer typischen Patchwork-Familie habe ich vieles ausprobiert, viele Ratschläge gehört:


 

Du musst geduldig sein, Schreien hilft nicht, so darf man das nicht machen, Du darfst nicht verurteilen, sei strenger, man darf nicht alles durchgehen lassen, Gefühle sind vergänglich, alles ist ein Spiegel Deiner selbst"


 

…  bin euphorisch von Seminaren zurückgekehrt, voller Kraft und Zuversicht … und dann hat es oft nur wenige Tage gebraucht und ich bin in alte Muster verfallen, immer mit dem Wissen, es ginge eigentlich auch anders, nur wie???  

 

Heute bin ich glücklich endlich einen Weg gefunden zu haben, praktisch und erlernbar, um mit Wut, Ärger, Stress und Ungeduld umzugehen, ja sogar zu verwandeln in Respekt und Wertschätzung. Die Erkenntnisse aus denanderen Erfahrungen haben Bedeutung behalten. Sie sind in einem gangbaren Weg integriert - den Weg der wertschätzenden Kommunikation. 

Eine Übung auf dem Seminar wird demonstriert

 

Endlich wird es konkret Werte wie Aufrichtigkeit, Offenheit, Wertschätzung, Wahren von Grenzen gepaart mit Freude, Leichtigkeit und Spiel immer mehr zu integrieren – Schritt für Schritt ...  mehr

 

Ich freue mich über Ihr Interesse - erfahre ich doch mit meiner Arbeit Sinnhaftigkeit und es erfüllt mich das zu teilen!!! 

Christian Hinrichsen  


 

Nehmen Sie bitte Kontakt auf unter 0176 44434014

gewaltfrei-fuenf-seen-land[at]t-online.de
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


22 TrainerInnen - 32 Angebote, München Milbertshofen, 9.-10. Juli 16

 


Familienfreizeit: GFK, Yoga und Achtsamkeit, Wartaweil am Ammersee, 27.-31. Aug 16

 

 

Jahrestraining: 21 Tage tiefe Integration anhand Deines Herzensprojektes, Jan bis Nov 2017